Kontakt gestalten - Vertiefung

Im Baustein II werden wir uns weiter mit den grundlegenden Gestalt-Prozessen beschäftigen. Der Fokus wird dabei auf Feld-Dynamik und Störungen im Kontakt-Prozess liegen. Durch Selbsterfahrung und dem Einsatz von Rollenspiel und kreativen Techniken, die den Kontakt zu den eigenen Gefühlen herstellen und bewusst machen sowie anhand von praxisbezogen Beispielen werden wir uns den jeweiligen Themen annähern. Reflexion der eigenen Prozesse und deren theoretische Einordnung sowie weitere Vertiefung findet jeweils am letzten Workshop-Tag statt.

W1: Glaubenssätze und Selbstbild  - meine Beziehung zu Anderen. Introjektion und Konfluenz

W2: Im Kontakt mit meinem „Schatten" - die Arbeit an ungeliebten, abgelehnten Selbst-Anteilen. Projektion, Übertragung und Gegenübertragung.

W3: Angst, Unsicherheit, Scham – Die Frage meiner Daseins-Berechtigung. Retroflektion und Körperprozess.

W4: Sinnerfüllte Aktivität mobilisiert Energie, führt zu Erfahrungsganzheiten und stärkt die Persönlichkeit. Feldtheorie – Figur-Grund-Dynamik

W5: Ein guter Abschluss ermöglicht einen guten Anfang! Wenn nicht die Dynamik von „Topdog" und „Underdog" das Geschehen sabotiert. Vom Vor-Kontakt zum Nach-Kontakt und die Dynamik von „Topdog" - „Underdog"

Weitere Informationen zu Terminen und Zeiten erhalten Sie hier.

Leitung: Gabriele Blankertz

Ort: InKontakt Gestaltinstitut Berlin, Gleimstr. 37, 10437 Berlin

Kosten: 1250,- Euro / in 5 Raten zahlbar.

Anmeldung und ein telefonisches Vorgespräch sind erforderlich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter: g.blankertz@gestalt-institut.com  oder 030-499 876 06