Gestalttherapie / Dialogische Psychotherapie

Wenn Sie das Gefühl haben, aus der Balance geraten zu sein und allein nicht mehr weiter kommen, kann es hilfreich sein, sich therapeutische Unterstützung zu suchen. Das seelische Wohlbefinden kann gravierend gestört sein. Beispielsweise durch wiederkehrende Konflikte mit anderen Menschen, durch unverarbeitete Gewalt-erfahrungen, durch Depression, Panikattacken, Ängste, durch geringes Selbstbewusstsein und extreme Schüchternheit, durch anhaltende Gefühle der Überforderung und Erschöpfung, durch sozialen Rückzug und Einsamkeit, durch psychosomatische Beschwerden. Auf der Basis des Dialogs unterstütze ich Ihren Wunsch nach Veränderung. Ein guter Kontakt zu sich selbst und die eigene soziale Umwelt ist das Ziel. Körperliches Spüren, Selbstwahrnehmung, emotionales Gewahrsein und bewusst werden von Erfahrungszusammenhängen, sowie das Ausprobieren neuer Vorstellungen und Verhaltensweisen ermöglichen die Reorganisation innerer Strukturen. Die therapeutische Beziehung ist für diesen Prozess der tragende Boden. Kosten: 70,-€